Freie Gemeinschaftsschule

Quickborn

ASG - Anerkannte Schulgesellschaft mbH

Was ist gerade bei uns so los?


Bücherschrank


Unser Ziel ist es, die Freude am Lesen zu fördern und eine lebendige Büchergemeinschaft zu schaffen.  Hierfür haben wir einen Ort geschaffen an dem du dich in die wunderbare Welt der Bücher entführen lassen.
Unser Bücherschrank bietet dir die Möglichkeit, Bücher auszuleihen, zu tauschen oder auch Bücher zu spenden. Egal, ob du auf der Suche nach einem spannenden Krimi, einem inspirierenden Sachbuch oder einem fesselnden Roman bist - bei uns wirst du sicher fündig. Also komm vorbei, stöbere in unserem vielfältigen Angebot und entdecke neue Schätze. Da sich unser neues Projekt noch im Aufbau befindet, sind wir noch auf Bücherspenden angewiesen. Wer also noch eingestaubte Bücher im Regal stehen, darf diese gerne mitbringen.

Beiträge von unserer Schulgemeinschaft


NaWi-Projekt: Kristallzucht


Im NaWi-Unterricht von Frau Stegen wurden blaue Kristalle aus Kupfersulfat gezüchtet. Die Schülerinnen und Schüler erhielten auch die Anleitung für Zuhause, um aus Kochsalz Kristalle züchten können.

kristall

65. Vorlesewettbewerb 2023/24


Ayleen Hermann gewinnt am 21.11.2023 den Schulentscheid an der Freien Gemeinschaftsschule Quickborn

Ayleen wurde zur besten Vorleser*in der Freien Gemeinschaftsschule gekürt. Die Sechstklässler*in setzte sich im 65.Vorlesewettbewerb gegen 6 Mitschüler*innen durch. Sie zieht nun im Februar 2024 in die nächste Wettbewerbsrunde auf regionaler Ebene ein, den Stadtentscheid.  

Mit Engagement und Lesefreude waren die Schüler*innen der Klassen 6 a und 6b am Start und stellten Passagen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Letztlich konnte Ayleen die Jury ganz besonders mit ihrer Vorleseleistung überzeugen. 

Mut ist ein wichtiger Begleiter für das Vorlesen vor einer Klasse oder Gruppe. Jeder Teilnehmer*in ist ein Vorbild für seine Mitschülerinnen und Mitschüler.“ (Malte Oetjen – Lehrer und Jury Mitglied an der Freien Grund-und Gemeinschaftsschule Quickborn)

Als Klassenbesten Vorleser*innen wurden Ayleen Hermann und Marleen Spiller  mit einer Urkunde ausgezeichnet. Den dritten Platz im Schulentscheid belegten Timo Schlüter (6b) und den vierten Alexander Beuthner (6b).

pressefotos